Der Hexer von Hymal Fanforum

Gehostet von directupload.net
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Habe da mal ein paar Fragen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Autor Beitrag
Behrang
Meister


Beiträge: 111


New PostErstellt: 05.06.15, 11:07  Betreff: Habe da mal ein paar Fragen  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo allerseits

Erstmal, die Bücher lassen sich sehr gut lesen, halten sich zwar nur so nen Tag, aber es kommen ja immer wieder neue :-), also danke fürs schreiben und weiter so

Und hier die Fragen:
1.)
Mir ist immer wieder aufgefallen, dass sich der gute Nikko etwas daneben benimmt und nicht mitdenkt.
ZB: Wenn ich gemerkt hätte, dass ich Dinge "Kopieren" kann, dann hätte ich mir ein Blatt und nen Stift geschnappt und angefangen Muster zu notieren, man weiss schlieslich nie, wann man ein Spanferkel in Weinsauße oder SpareRibbs in Barbecue braucht und keine hat. Und das er sich alles so gut merken kann, dass er sich nach Monaten oder Jahren immer noch an das Muster erinnert (wenn er es schon lange nicht benutzt hat) ist unglaubhaft.

Nicht umsonst schreiben Magier so gerne Bücher (siehe auch "Buch des Thorodos" indem ja fast nur Muster und Notizen waren).
Entsprechend geht mir nicht in den Sinn, dass er nicht versucht sich ne Kiste voll Gold zu kopieren, als er keines hatte (er könnte ja immer noch scheitern, aber er hat es nicht mal versucht)

1a)
Warum ist er auch nie auf die Idee gekommen zu versuchen ein Buch zu kopieren und sich das Muster zu notieren, wenn es klappt? So könnte man eine ganze Bibliothek und alles was man als Magier so zum Leben braucht, nebst einem 4 Mann Zelt mit Ausstattung und einer Kiste voll Gold um sich ein Pferd zu kaufen in einem relativ kleinen Notizblock unterbringen.


2.)
Die Zweite Frage ist ähnlich gelagert.
Selbst als der Orden noch vollständig war, hat Nikko gesehen, dass Kapitele leer stehen und es dort noch immer Bücher und sonstiges zu holen gibt, also warum hat er nicht mehr oder minder systematisch die kleineren und daher wahrscheinlich verlassenen Kapitele abgeklappert und ausgeräumt?


3.)
Und hier gleich die nächste Frage:
Als er Skingar entvöllkert (hätte übrigens wahrscheinlich genauso reagiert wie er), warum hat er sich seine Lügen Fydal gegenüber nicht vorher in Ruhe zusammengelegt? Sowas wie "Khondyr hat Truppen zur Burg teleportiert, wir haben gekämpft, seine Zauber und meine ergaben zusammen ein Unglück, jeder ist Tot, ich weiss nicht was mit Khondyr ist, das Tal ist verseucht!" hätte es ja schon getan.


4.)
Als er sein Kind retten will und er merkt das der Herzog nicht von seinen Fixen Ideen abzubringen ist, warum überredet er ihn nicht im das Kind zu überlassen und es durch eine Totgeburt (diesmal eine richtige) zu ersetzen? ("Kindsmord steht einem Herzog nicht" und " Es wird sich rumsprechen" oder so)


5.)
Nachdem er die Burg in Skingar repariert hat, warum kommt er nicht auf die Idee, Stadt und Burg nach Hymal auf das Gebiet von Halfûar (zB in eines der Gebirgstäler, die es da geben muss) zu versetzen?


6.)
Warum sucht er in Halfûar (oder auch sonst überall) nicht die Dimensionen ab? Er hätte doch da evtl. eine neue Burg und Wälder oder ein Lagerhaus voll Holz entdecken können?
Warumm hat er nie was aus der Schwarzen Dimension mitgenommen und es mal nem Steinmetz gezeigt?


7.)
Als er soviel Holz braucht, verstehe ich ja, dass er es nciht kopieren will, weil es sonst zuviel Arbeit ist und das er nicht die Elfen um Hilfe bitte will, aber warum kommt er nicht auf die Idee magisch einen Wald zu pflanzen? Peryndor hätte da sicher einen Zauber gewußt.


8.)
Im Tiefen Süden gibt es offensichtlich auch Berge, ich an seiner Stelle hätte Gold hergezaubert und hätte damit bei den Meistern dort Siedler gekauft (Tausende), vielleicht sogar ganze Dörfer und Städte, die ich nach Halfûar teleportiert hätte (oder zumindest in das Gebiet).


9.)
Warum verschliesst er den verdammten Pass nicht einfach magisch? Ein Erdrutsch in den Bergen würde es ja schon tun.


10.)
Warum hat er den Nekromanten nie gefragt wie der die Burg in der anderen Dimension erschaffen hat? Er hätte sich so in Halfûar eine ganze befestigte Stadt (Ohne Einwohner) beschaffen können und auch sonst wäre ein "Ich baue mal grad was per Magie und Teleportiere es dann in die Wirklichkeit" (sie Kapitel in Hymal) als sehr nützlich erweisen können.


So das waren mal alle, die mir so auf Anhieb einfallen :-)

Danke im Voraus

Gruss
Behrang

PS: Ich akzeptiere auch "Narrativum" als Antwort


____________________
Inter arma enim silent leges!


[editiert: 05.06.15, 11:11 von Behrang]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hexe
Grossmeister


Beiträge: 340
Ort: Schopfheim


New PostErstellt: 05.06.15, 14:14  Betreff: Re: Habe da mal ein paar Fragen  drucken  weiterempfehlen

Das sind ja ganz schön viele Fragen! ;-)
Hier meine Meinung dazu: ich denke, viel liegt an der (anfänglich natürlich noch größeren) Naivität und Unerfahrenheit von Nikko. Da kommt er einfach nicht auf solche Gedanken. Zudem ist halt eben doch nicht jedes Problem durch Zauberei lösbar (wäre für mich auch zu langweilig). Und bei der Sache mit Fydal und dem Kind ist ihm irgendwie die Zeit davon gelaufen. Damit, dass Fydal das Neugeborene sofort umbringt, hat doch keiner gerechnet.

Ist eigentlich fast wie im wirklichen Leben: von außen betrachtet, sieht vieles ganz anders aus und hinterher ist man immer schlauer

Wie gesagt, das sind meine persönlichen Ansichten ohne Anspruch auf Korrektheit



Magische Grüße von der Hexe
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Behrang
Meister


Beiträge: 111


New PostErstellt: 05.06.15, 14:22  Betreff: Re: Habe da mal ein paar Fragen  drucken  weiterempfehlen

Hi

Danke für die Antwort, aber ich bin nicht sicher ob das alles ist. Die Idee mit dem Ausräumen der Ordenskapitele kam mir schon im zweiten Band!




____________________
Inter arma enim silent leges!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ace
Grossmeister


Beiträge: 316
Ort: Ingolstadt


New PostErstellt: 06.06.15, 10:06  Betreff: Re: Habe da mal ein paar Fragen  drucken  weiterempfehlen

So Achtung ich Versuch mit meinem Bescheidenen Wissen dir jetz mal etwas zu Helfen

Zum ersten. Bücher einfach so zu Kopieren, sollte nicht so einfach Möglich sein, klar, es gibt Muster für Papier und Tinte etc. Aber wie soll man den die Einzelnen Darauf geschriebenen Wörter und Muster auch noch kopieren? Fraglich ist, ob man diese mit eigenen Musten versehen hatt, oder ob das Muster von Ihnen einfach nur Tinte ist, und daher nicht komplett rekonstruierbar. (hoffe du verstehst was ich meine)

Zum zweiten. Natürlich ist Nikko wie Hexe schon erwähnt hatt einfach noch seeehr Jung und Naiv und ist viel viel zu schnell Meister geworden, was natürlich einen Mangel an Erfahrung nicht ausschließt und er hat weiß Gott mit dem Lehen und der Magie mehr zu tun, als wir uns vorstellen können, dass er da hin und wieder mal daneben (blöd) Handelt ist ja verständlich. Du hast ja als Junge auch nicht immer alles Richtig gemacht oder?

Zum dritten. Zum Thema Kind retten. Ist schwierig wie man dort reagieren würde, wenn man in der Situation währe. Zum einen hätte er ja der Meinung sein können, Fydal würde das Kind trotzdem aktzeptieren und er währe aus dem schneider, zum anderen will er ja trotzdem versuchen sich nicht mit Fydal zu verkrachen. Das letzere ist selbstverständlich Verständlich, da er ja zum einen sein Freund und zum anderen sein Lehnsherr ist (wobei dies ja eher geringer bewertet werden müsste als Magier ich weiß, aber trotzdem).

Zum vierten. Das Thema Teleportation und materialisierung von ganzen Gebäudekomplexen aus anderen Dimensionen. Also erstens Dürfte es relativ anstrengend sein, eine Komplette Burg zu erstezen. Ich denke nur mal eben dran, wie er die Holzbrücke denkt mit Magie zu reparieren und dabei dann entdeckt, das es sicher nicht so einfach ist (hab vergessen welcher band es ist, V oder so schätz ich mal). Und da mit dem Herbeibringen aus anderen Dimensionen ist einfach seehr schwierig überhaupt eine Dimension zu finden, in der auch (falls es so eine gibt) die Burg halfuar z.b. existiert und unbewohnt ist. Zudem gibt es ja auch dimensionen, in der Nikko nicht überleben könnte. Und woher soll er die Muster den alle nehmen um in die Dimensionen zu reisen (klar es gibt leere Bibliotheken, aber man weiß ja nicht immer, was für ein Muster was macht).

Zum fünften. Peryndor ist einfach ein alter Tattergreis, der wie ich finde mehr angibt, als kann. Damit mein ich, er ist sicher ein der Art von Zauberei mit Sicherheit weniger bewandert.

Zum sechsten. Was willst du mit dem Pass? Der Pass stellt ja auf anhieb kein Problem dar. Zum einen ist er der einzige Weg zwischen Hymal und Hocatin (soweit ich noch weiß) zum anderen ist er einfach nur seehr schmal, wenn dort eine Armee kommen würde, könnte Nikko auch dort Rechtzeitig noch eingreifen. Zumal ein Erdrutsch ja schnell gezaubert sein dürfte... Und es gäbe keine Verbindung für Normale Leute mehr. Z.B. Die Bauern aus Vyldoro, wenn diese Flüchten müssten vor den Besatzern.

Naja genug dagegen gereded Hoffe ich konnte dir etwas helfen und vielleicht ein wenig erklären, wie ich die Dinge halt sehen.

Gruß
Ace


Rechtschreibfehler gehören dem Finder und dürfen behalten werden
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Behrang
Meister


Beiträge: 111


New PostErstellt: 07.06.15, 19:57  Betreff: Re: Habe da mal ein paar Fragen  drucken  weiterempfehlen

Hi

Danke für die Antwort.

Ja, soweit bin ich mit den Ausführungen einverstanden, nur eins wurmt mich noch:

Als er in Skingar war und die ganzen Flüchtlinge gesehen hat, warum hat er nicht mit Hafuchs Erlaubnis und seinem Teleportraum zumindest die Ritter nach Sinal geschafft?
Die wären da tausendmal besser aufgehoben gewesen und Fydal braucht sie da schliesslich auch, er hat sowieso schon zu wenig gute Leute.




____________________
Inter arma enim silent leges!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ace
Grossmeister


Beiträge: 316
Ort: Ingolstadt


New PostErstellt: 07.06.15, 21:19  Betreff: Re: Habe da mal ein paar Fragen  drucken  weiterempfehlen

Der Einwand ist super. Da kann ich zumindest nix drauf erwiedern, da ich echt keine Ahnung hab warum, wieso und weshalb


Rechtschreibfehler gehören dem Finder und dürfen behalten werden
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Throvgar
Grossmeister


Beiträge: 324
Ort: Sternenbucht

New PostErstellt: 10.06.15, 09:03  Betreff: Re: Habe da mal ein paar Fragen  drucken  weiterempfehlen

Ace das hast du alles sehr gut erleutert


Es gab es hier aber auch noch nie, das Dinge hinterfragt wurden. Bisher war es immer nur interessant wie es wohl weiter geht



Realität ist für Menschen, die Angst vor Einhörnern haben!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Behrang
Meister


Beiträge: 111


New PostErstellt: 10.06.15, 13:10  Betreff: Re: Habe da mal ein paar Fragen  drucken  weiterempfehlen

Ja, so bin ich nunmal

Ich sitze da, lese in meinem Kindle, trinke ne Cola, esse nen Keks (oder sonstwas), lass es mir gutgehen und denke Warum macht der das?

Und da ich nun mal ungemein mitteilsam bin lasse ich EUch alle an meiner Frage miträtseln

Und hier schon die nächste Frage:
Warum probiert er nicht mehr Muster aus Thodoros Buch aus?




____________________
Inter arma enim silent leges!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hexe
Grossmeister


Beiträge: 340
Ort: Schopfheim


New PostErstellt: 10.06.15, 21:21  Betreff: Re: Habe da mal ein paar Fragen  drucken  weiterempfehlen

Ich denke, das wird er schon noch. Der Autor hat ja noch ein paar weitere Bände in Aussicht gestellt
Und wer weiß, wenn er tatsächlich für längere Zeit auf die "schwarze Magie" verzichten muss, beschäftigt er sich vllt schon bald mit Thorodos Buch



Magische Grüße von der Hexe
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Behrang
Meister


Beiträge: 111


New PostErstellt: 10.06.15, 21:34  Betreff: Re: Habe da mal ein paar Fragen  drucken  weiterempfehlen

ja das wäre natürlich möglich.

Ich habe auch das Rekrutierungsschema des Ordens nicht verstanden ... warten die immer bis Kandidaten zu ihnen kommen? Das ist doch elend uneffizient, selbst wenn sie hin und wieder durch die Straßen wandern und sich alle Leute anschauen würden, wäre es effizienter ..... und sie hätten wahrscheinlich mehr Rekruten.




____________________
Inter arma enim silent leges!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Seite 1 von 3
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © Jakob Persson