Dilla´s & Eva´s grenzwissenschaftl. & polit. Forum
Grenzwissenschaft/ Politik/ Konv. Wissenschaft/ Kabbalistik

Forum für Grenzwissenschaft, Politik, Zeitgeschehen, Soziales, Paläoseti, Paranormales, Quantenphysik, alternative und konventionelle Archäologie, Weltraumforschung, Natur, Umwelt, Religions- und Bibelfoschung, Kabbalistik, Nostradamus u. v. m.

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Die Illuminaten

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
caesar
Mitglied

Beiträge: 253


New PostErstellt: 27.05.12, 22:39  Betreff: Re: Die Illuminaten  drucken  weiterempfehlen

Hallo zusammen,
im Netz wird ja schon seit einiger Zeit über die Illuminaten diskutiert, wie auch spekuliert und auch analysiert, deshalb möchte ich hier mal ein Karten-Spiel von (?) über die Illuminaten präsentieren.
Entworfen hat dieses Karten-Spiel Steve Jackson (im Jahre 1995) wie im nachfolgenden Video zu sehen ist.
Darauf sind zu sehen die Zwillingstürme, (WTC) wie darauf ein terroristischer Anschlag verübt wird, wie auch weiterhin es Karten über das Erdbeben, Tsunami und nuklear Katastrophe an einem Stück in Japan zu erkennen ist.
Auf dieser Karte ist eine Uhr abgebildet, wie ihr sehen werdet, wobei selbst die Uhrzeit der Katastrophe (Japan) übereinstimmt und das im Jahre 1995, obwohl es im Jahre 2011 passierte...
Auch das Pentagon brennt auf einer dieser Karten und noch vieles mehr.
Nun, die Frage hierbei ist, woher wusste dieser Steve Jackson dass es passieren wird?
Es sind sehr viele nachdenklich stimmende Karten in diesem --->SPIEL<---

Schaut selber.
Video

Es gibt noch viele verschieden Quellen dazu, wobei es sicherlich auch Quellen für die Ansicht der kompletten Karten gibt, doch bitte ich bei eigener Interesse selbst etwas zu forschen, damit zu diesem Thema neues von euch hinzu kommt.
Würde mich sehr freuen.

Liebe Grüße,
Caesar





[editiert: 27.05.12, 22:41 von caesar]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
lilu
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 28.05.12, 19:32  Betreff: Re: Die Illuminaten  drucken  weiterempfehlen

Hallo Ceasar,

diese Karten liefen mir im Internet auf verschiedenen Webseiten auch schon über den Weg. Intensiver beschäftigt habe ich mich mit ihnen bisher jedoch nicht.

    Zitat:
    Nun, die Frage hierbei ist, woher wusste dieser Steve Jackson dass es passieren wird?
Es muss nicht zwangsläufig so sein, dass Steve Jackson bewusst von den Ereignissen Kenntnisse besaß.
Das Hellzeichnen/-oder Malen fällt in die gleiche Sparte wie das Hellsehen, Hellschreiben oder wie die Hellhörigkeit. Vielleicht wusste Steve zum Zeitpunkt als er das Kartenspiel entwickelte noch gar nicht, weshalb er es produzierte und ob diese Ereignisse jemals wahr werden könnten.

Vielleicht ist es auch eine Art von "Übermittlung" gewesen und entspringt überhaupt nicht aus seinem eigenen Inneren, ohne dass er von dieser Übermittlung weiß.

Oder aber er wusste es tatsächlich.
Hast du dich denn damit schon näher beschäftigt? Was sagt denn Steve Jackson selbst dazu?

Auf der Uhr (bezogen auf die Karte, die auf die Fukushima-Katastrophe hinweisen soll) hätte ich persönlich die Zeitangabe nicht für 14 Uhr gehalten. Es sah eher so aus, als zeige der Minutenzeiger (der lange Zeiger) auf 14 Uhr und der kleinere- der Stundenanzeiger- in Richtung 10/11. Das kann aber auch an der etwas schwammigen Aufnahmequalität liegen.

LG
Lilu



"Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
für wahr zu halten,
weil Sachverständige es lehren, oder auch,
weil alle es annehmen.

Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
ohne Vorurteile."

Albert Einstein (1879-1955)
nach oben
caesar
Mitglied

Beiträge: 253


New PostErstellt: 28.05.12, 19:51  Betreff: Re: Die Illuminaten  drucken  weiterempfehlen

Hallo lilu,
vorweg, JA, lange nicht mehr gelesen.
Verloren gegangen sind wa ja nicht:-)
Nun, was dieser Steve Jackson selbst dazu sagt-schreibt, kann ich leider nicht finden.
Dennoch steht auf dieser Seite Link "Steve Jackson war ausserdem lange Zeit Inhaber von:
Illuminati Online"
Vllt. hatte dieser Einsicht in gewisse Pläne...
Wenn Steve Jackson wirklich gar nichts mit den Illuminaten persönlich zu tun hätte, wäre die deine Theorie nicht mal abwegig.
Dennoch scheinen seine Augen in etwas hinein geschaut zu haben, was mir persönlich wie ein Plan erscheint.
Und welche Elite ist schon Planlos;-)
Na ja, es könnte ja sein, dass noch mehr geschieht, was mit diesen Karten in Verbindung gebracht werden könnte.
Übrigens, der Link oben, präsentiert alle Karten wie mir scheint.
Liebe Grüße,
Caesar





[editiert: 28.05.12, 19:51 von caesar]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Drivethesee
Administrator

Beiträge: 319

New PostErstellt: 29.05.12, 21:39  Betreff: Re: Die Illuminaten  drucken  weiterempfehlen

M.M.n. ist das ganze eine Fälschung. Geschickt aufgebaut, werbewirksam präsentiert und vor allem zurückdatiert auf das Jahr 1995. ..Jedoch kein Anspruch auf Allgemeingültigkeit in meiner Aussage jetzt dazu.

Gruß,
Drivethesee



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Eva S.
Administrator

Beiträge: 6230
Ort: bei München


New PostErstellt: 30.05.12, 02:22  Betreff: Re: Die Illuminaten  drucken  weiterempfehlen

Weiß jetzt nicht so ganz was ich davon halten soll. Stammen die Karten wirklich von 1995? Wenn ja könnte es so sein wie Lilu schrieb und ich als "unbewusste Prophezeiung" beschreiben würde.

Dennoch stimme ich hier mehr Drivethesee zu.

Liebe Grüße,
Eva

Humanität besteht darin, dass niemals ein Mensch einem Zweck geopfert wird (Albert Schweitzer)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
lilu
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 05.06.12, 15:08  Betreff: Re: Die Illuminaten  drucken  weiterempfehlen

Hallo zusammen,

das ursprüngliche Kartenspiel: 'Illuminati' ist sogar schon weitaus älter als 1995. Bereits ab 1982 brachte Steve Jackson sein Kartenspiel im Eigenverlag heraus. 1983 gewann er damit einen Preis: Bestes Fiction Bordgame für das Jahr 1982.
Allerdings gibt es auch noch eine zweite Version, die aus 200 Karten besteht und somit ein Sammelkartenspiel ist, wurde ebenfalls von Steve Jackson entwickelt und heißt: 'Iluminati: Neue Weltordnung'. (Das dürfte das oben von Ceasar gezeigte Kartenspiel sein).
Das Spiel 'Illuminati' wurde aber im Laufe der Jahre immer durch weitere Karten erweitert.

In Wikipedia heißt es dazu: Illuminati Y2K erschien 1999 und machte sich die Besorgnis um das Jahr-2000-Problem und die mit der Jahrtausendwende verbundenen Weltuntergangsszenarien zum Thema.

Illuminati Bavarian Fire Drill wurde 2007 veröffentlicht und nahm Gruppenkarten und Mechanismen des Sammelkartenspiels Illuminati. Neue Weltordnung auf, z. B. den Kartentyp Artefakt und die Gruppen NATO und Rosenkreuzer.
Nicht als Erweiterung, sondern als unabhängiges Spin-off veröffentlichte Steve Jackson 2004 Illuminati: Crime Lords, das aus 112 Karten besteht.

Es ist anscheinend eher so, dass nachhaltig bestimmte Ereignisse ins Katenspiel eingefügt wurden; infolge der Erweiterungen gelangten jene Karten dann auch in die Öffentlichkeit.

Irgendwer wird wohl mal "laut" gestaunt haben über bestimmte Ereigniskarten und sich gefragt haben: Woher wusste Steve denn vorher davon?" Und schwupdiwups verbreitet sich eine gewöhnliche Frage zu einer ungewöhnlichen Annahme wie ein Lauffeuer im Internet. Ich persönlich denke, dass an den Karten nicht wirklich etwas Mystisches dran ist. Was die "Fukushima-Karte" betrifft oder auch die 9/11-er: Es ist ein Sammelkartenspiel, d.h., dass bestimmte Ereigniskarten im Laufe der Zeit halt hinzukommen. Die Behauptung bzw. Annahme, dass die Karten vor Eintreffen des jeweiligen Ereignisses im Umlauf gebracht wurden, ist angesichts der Tatsache, dass wir hier über Sammelkarten sprechen, völlig haltlos. Das kann man eigentlich mit dem Sammeln von Briefmarken vergleichen.

Infos zum Kartenspiel bei Wikipedia.

LG
Lilu



"Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
für wahr zu halten,
weil Sachverständige es lehren, oder auch,
weil alle es annehmen.

Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
ohne Vorurteile."

Albert Einstein (1879-1955)


[editiert: 05.06.12, 15:22 von lilu]
nach oben
Eva S.
Administrator

Beiträge: 6230
Ort: bei München


New PostErstellt: 09.06.12, 03:30  Betreff: Re: Die Illuminaten  drucken  weiterempfehlen

Hallo Lilu,

danke für die Info. So gesehen halte ich es durchaus für möglich, dass hier nachträglich bestimmte Karten hinzugefügt wurden, welche dann quasi eine eingetroffene Prophezeiung vortäuschen. Andererseits möchte ich wirkliches Hellsehen hier nicht ausschließen.

Liebe Grüße,
Eva

Humanität besteht darin, dass niemals ein Mensch einem Zweck geopfert wird (Albert Schweitzer)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber